Essen

Der Hamburger Gaumenschmauß – ganz ohne Labskaus: Von der Pommesbude bis zum Sterne-Restaurant

Wer in der Hansestadt Hunger verspürt, denkt schnell ans Fischbrötchen an den Hamburger Landungsbrücken. Aber keine Sorge, Hamburgs kulinarische Angebote beinhalten nicht nur Fangfrisches, sondern auch eine Vielzahl an Restaurants und weiteren Schlemmer-Angeboten. Von Asiatisch über Griechisch bis hin zu Spanisch und von Italienisch bis Sushi ist alles dabei. Im Portugiesen-Viertel am Hafen warten weitere exotisch Snacks und Gerichte sowie Hamburgs beste Eventküchen wie das Caramba Especial. Auch Curry-Liebhaber oder Teetrinker kommen an der Elbe nicht zu kurz. Und wer schon mal von Eugen Block gehört hat, der weiß, dass auch in Hamburg feinste Steaks und Burger serviert werden. Besonders in Richtung St. Pauli gibt es viele Burgerbars, um den Hunger auf typisch amerikanische Art zu stillen. Und wer gerne selbst mal Küchenfee sein möchte, kann sich von bekannten Star-Köchen wie Tim Mälzer oder Cornelia Poletto den richtigen Umgang mit Töpfen und Pfannen zeigen lassen. Das mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnete Restaurant „The Table“ in der Hafencity bietet zudem Gourmet-Küche direkt am Wasser gebaut. Im Sommer locken vor allem Biergärten und Eisdielen an der Alster oder in Schanze. Dort in der Nähe der roten Flora gibt es zudem viel Vegetarisches, Veganes und jede Menge Cafes zum chillen, flirten und feiern. Erlebt Hamburg von den schönsten Seiten und verliebt Euch in den Geschmack dieser Stadt – We Love Hamburg.