Spaß trotz Hamburger Schietwedder?

Ein Zusammenschnitt der verschiedenen Aktivitäten, die man auch bei Schietwedder gut nutzen kann.
Spaß trotz Hamburger Schietwedder?   Alle Menschen die Hamburg kennen, kennen das bekannte Schietwedder. Ist ja auch kein Wunder, bei ganzen 133 Regentagen über der Hansestadt. Jetzt ist wieder Herbstzeit und die bringt neben dem Regen auch Nebel und Kälte mit sich. Und bald schneit es wahrscheinlich schon wieder.   Aber nur zuhause bleiben und dem Wetter aus dem Weg gehen ist für echte Hamburger keine Option! Hanseaten trotzen auch der härtesten Sturmböe mit einem kühlen Lächeln im Gesicht. Deswegen haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Euch Tipps zu geben, mit denen man sich in Hamburg gut die Zeit vertreiben kann, wenn Petrus mal wieder dicke Welle schiebt.

Tipps fürs „Schietwedder“:

 

1. LASERTAG

  An alle Krieger und Kriegerinnen: Wollt Ihr Euren Herbstfrust mit ultimativer Action bekämpfen? Dann seid Ihr bei „Lasertag.de“ genau richtig!   Bei diesem Trendsport versucht Ihr Euch wie beim Paintball zu „markieren“. Allerdings braucht Ihr hierbei keine Schutzwesten oder Masken! Denn geschossen wird mit „Phaser“ wie bei „Star Trek“.   Ein leichtes Stirnband zur Zielerfassung und geschossen wird Laser-Gewehre mit 150 Meter Reichweite statt nur 30 Meter, wie beim Paintball oder anderen Anbietern“ ist alles was Ihr dafür braucht. Dazu bekommt Ihr tolle Sound-Effekte geboten sowie extra viel Schwarzlicht Kunst von den besten Hamburger Graffiti Sprayern. Und wenn Ihr genug vom rumlasern habt, könnt Ihr danach Eure ganz private Karaoke-Session bei VIP-Karaoke.de // gerne hier wieder verlinken // abhalten. Ohne Fremde und ganz ohne Scham.

  Lasertag.de ist der perfekte Spaß für jedermann – ob Schulklassen, Geburtstage, Weihnachtsfeiern oder Junggesellenabschiede. Für einen besonderen Abend könnt Ihr neben der Lasertag-Anlage auch die Event- und Partybereiche buchen.  
Das alles bekommt Ihr an unseren vier LASERTAG.de  Standorten im neuen Klubhaus St. Pauli, in Barmbek, in Harburg und in Lübeck geboten. Also brecht auf in neue Welten! Vor allem wenn’s in der normale Welt so nass und kalt ist.

welovehamburg-lasertag-wetter-post-tipp Alles, was Ihr zu Lasertag wissen müsst, erfahrt Ihr hier.

2. HALLOWEEN

  „The night he came home“ – so lautet das Motto der Halloween-Party heute im schaurigem Restaurant „Chapeau“ in Winterhude. Dieses Event wird sicherlich gruselig, denn es warten Dämonen und schaurige Kreaturen auf Euch. Wer sich also mal wieder richtig fürchten will, sollte sich ins Chapeau begeben und von DJ George „der schreckliche Schnurrbart“ Boronas zu besten Monsterbeats berauschen zu lassen.   Dazu passt hervorragend der Spezialdrink „Mike Myers Gedächtnisbowle“, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Clown-Kostüme sind nicht erwünscht! Egal ob Horror- oder Zirkus-Clown.  

welovehamburg-halloween-wetter-post  
Informationen zur Location erhaltet Ihr hier.  

3. CITY-PAINTBALL

Bei schlechtem Wetter will man sich ja nicht unnötig dreckig machen. Für diesen Schietwetter-Tipp solltet Ihr allerdings schon mal die Waschmaschine warmlaufen lassen. Denn bei City Paintball Hamburg geht niemand sauber nach Hause. Stattdessen „markiert“ Ihr Eure Freunde mit Farbkugeln und lasst sie wissen, wer der beste Schütze ist.   Bei der Teamsportart „Paintball“ werden diese Farbkugeln mit Druckluftpistolen abgefeuert. Das mag zunächst gefährlich klingen, aber durch den Einsatz von Westen und Schutzmasken ist die Verletzungsgefahr sehr gering. Wer seinen 12. Geburtstag hinter sich hat, darf es versuchen und zusammen mit seinen Freunden oder Verwandten Missionen erfüllen wie z.B. das Erobern einer Flagge oder einer Festung.   Dafür gibt es bei City Paintball vier große Indoor-Flächen. Jede Gruppe bekommt ihre ganz eigene Welt zum „markieren“. Burgen und alte HVV-Busse dienen Euch dabei zur Deckung. Und wenn Ihr nicht weiter wisst, hilft Euch Euer individueller Berater, der bei jedem Spiel aufpasst und Tipps gibt. City Paintball ist optimal geeignet für Geburtstage, Weihnachtsfeiern, Junggesellenabschiede oder Team-Building Maßnahmen. Das 5000m² liegt zentral und ist natürlich absolut wetterunabhängig. 100% Planungssicherheit für Eure Schietwetter-Party.

paintball-welovehamburg   Weitere Infos zum City-Paintball-Areal bekommt Ihr hier.
 

4. SLOTCAR RACING-CENTER

  Den Bleifüßen unter Euch empfehlen wir das Slotcar Racing-Center Hamburg! Dort auf einer der weltgrößten Slotcar-Anlagen könnt Ihr den Rennfahrer aus Eurer Kindheit wieder auferstehen lassen. Denn es warten sieben unterschiedliche Carrera- und Holz-Rennbahnen auf Euch!   Egal, ob in „Monza“, „Imola“ oder „Le Mans“. Eure Herzen werden höher schlagen, wenn die kleinen Rennwagen über Ihr Parkett flitzen. Dabei kann schon ein Wimpernschlag über Sieg und Niederlage entscheiden.   Und wem das noch nicht reicht, kann sich gerne an der Königsdisziplin versuchen. Denn auf der erst vor kurzem fertiggestellten Hochgeschwindigkeitsbahn „Blue King“ könnt Ihr die schnellsten Slotcars der Welt gegeneinander antreten lassen.   Diese sogenannten „Wingcars“ haben kleine Plastikflügel an den Seiten, um ihnen in den Kurven mehr Stabilität zu geben. Somit könnt Ihr auch die kurvenreichsten Strecken im Handumdrehen umrunden.   Eine geniale Idee für Kindergeburtstage, aber auch für Erwachsene. Betriebsfeiern und Junggesellenabschiede sind ebenfalls willkommen!  

welovehamburg-racingcenter-wetter-post   Alles was Ihr zur Slotcar-Halle wissen müsst, erfahrt Ihr hier.
 

5. JUMP-HOUSE-HAMBURG

  Der erste Trampolinpark Deutschlands! Mit über 140 Trampolinen bietet das Jump-House-Hamburg rund 1600m² Sprungfläche für jung und alt.   Wer sich zunächst noch mit dem wackeligen Boden unter den Füßen arrangieren muss, der kann im „Freejump“-Bereich alle seine Ängste verlieren und rumspringen wie es einem lieb ist. Beim „FoamJump“ macht der Anfänger dann den nächsten Schritt und kann problemlos erste Salti und Schrauben ausprobieren.   Erfahrene Springer versuchen sich dagegen vielleicht schon gleich an einem der drei weiteren Bereiche. Wie zum Beispiel beim Slamjump, wo Ihr mit einem kleinen Sprung höher in der Luft stehen könnt als Michael „Air“ Jordan, um den Ball dann härter in die Maschen zu preschen als LeBron James.   Wer nicht ganz so hoch hinaus will, kann sich beim Trampolin-Völkerball mit seinen Freunden messen. Und für die ganz harten unter Euch gibt es die „Battle-Box“, wo Ihr im Stile der TV-Show „American Gladiators“ mit verschiedenen Schaumstoff-Waffen aufeinander einschlagt.   Perfekt für Kindergeburtstage und alle, die richtig hoch hinaus wollen!  

jumworld-welovehamburg   Weitere Infos zum Jump-House-Hamburg bekommt Ihr hier.
 

6. WELLNESS-SPA

  Der Himmel grau in grau, Regen im Gesicht – na und? An Tagen wie diesen vergisst man das Herbst-Schietwedder am besten im Wellness-Bereich. Denn danach habt Ihr ein richtig durchgewärmtes Gefühl, sodass der Nieselregen nur so an Euch abprallt!   Egal ob im Aspria in Uhlenhorst, im Meridian Spa an der Alster (St. Georg) oder in der Bartholomäus-Therme nahe der Hamburger Meile – das Angebot in Hamburg ist groß. Wir sind dann mal saunieren – und Ihr?   www.aspria.com/de/clubs/aspria-hamburg-uhlenhorst/  

welovehamburg-aspria-wetter-post  

7. MARKTZEIT BESUCHEN

  Für viele Hamburger steht an jedem Samstag der Besuch der „Marktzeit“ ganz oben auf dem Programm. Denn dort können Sie nicht nur Ihren Einkauf erledigen. Es ist ein Ort zum verweilen.   Die Marktzeit ist seit über 6 Jahren die beliebteste Adresse für alle Hamburger, die neue Foodtrends entdecken wollen. Hier laden die kreativsten Köche zum Brunch ein und bieten einen kulinarischen Kurztrip für alle Besucher.   Die Marktzeit besteht aus verschiedenen Food-Ausstellern, die Ihre Produkte bereitstellen, damit jeder Gast sie probieren und kaufen kann. Bei den vielen Ständen ist für jede Altersklasse etwas dabei. Ein Samstag für die ganze Familie und ein toller Start ins Wochenende.

welovehamburg-lasertag-wetter-post-marktzeit   Weitere Infos zur Marktzeit bekommt Ihr hier.