Endlich Serien suchten ohne schlechtes Gewissen

Aktuell brauchst du kein schlechtes Gewissen beim Einschalten von Netflix & Co. zu haben, denn: Indem du zu Hause bleibst und dir Serien reinziehst, verhinderst du aktiv die schnelle Verbreitung des Coronavirus und rettest so Menschenleben! Unsere Mitarbeiter zeigen euch die besten Serien auf dem wohl bekanntesten Streaming Anbieter Netflix für eure (freiwillige) Corona-Quarantäne. Hier […]

Aktuell brauchst du kein schlechtes Gewissen beim Einschalten von Netflix & Co. zu haben, denn: Indem du zu Hause bleibst und dir Serien reinziehst, verhinderst du aktiv die schnelle Verbreitung des Coronavirus und rettest so Menschenleben! Unsere Mitarbeiter zeigen euch die besten Serien auf dem wohl bekanntesten Streaming Anbieter Netflix für eure (freiwillige) Corona-Quarantäne. Hier ein bunter Mix von liebenswürdigen Serien bis hin zu Krimi Reihen, damit für jeden Geschmack was dabei ist.

Übrigens: Bei gutem Wetter lassen sich die Serien auch wunderbar im Garten oder auf dem Balkon schauen. 😉

– Élite:

Mitte März wurde bereits die 3. Staffel der spanischen Serie veröffentlicht, in welcher bekannte Schauspieler aus der beliebten Serie Haus des Geldes mitspielen. Élite handelt von Jugendlichen auf einer Privatschule für Rich-kids und überzeugt mit einer fesselnden Handlung zu den Themen Mord, Liebe und Intrigen.

Quelle: Netflix

– Black Mirror:
Das Konzept von Black Mirror eignet sich ideal für die ungeduldigen Seriengucker unter euch. Die einzelnen Folgen der Science-Fiction-Serie erzählen voneinander unabhängige Geschichten. Dabei gibt es stets einen Hang zur Gesellschaftskritik inklusive der Thematisierung der negativen Auswirkungen von Technik und Medien.

Quelle: Netflix

– Timeless:
Kurz gesagt: Zeitreisen.
Eine Zeitmaschine gerät in die falschen Hände und so müssen sich eine Historikerin, ein Soldat und ein Techniker zusammenschließen, damit nicht die gesamte Geschichte der USA nachhaltig verändert wird. Diese Serie wird auf jeden Fall bisher unterschätzt!

Quelle: Netflix

– The Valhalla Murders:
Diese isländische Krimi-Reihe bedient Liebhaber nordisch düsterer Geschichten. Erzählt wird der Fall eines norwegischen Kommissars, welcher zurück in sein Heimatland Island kehrt und dort seiner Kollegin hilft, einen Serienkiller zu jagen. Spannung pur!

Quelle: Netflix

– Fargo:
Bleiben wir bei Krimis. Bei Fargo dreht sich alles um Mordfälle im eisigen Minnesota. Das Besondere: In jeder der drei Staffeln wird eine neue Geschichte mit neuen Figuren erzählt, die jeweils in einer anderen Zeitperiode spielt. Durch einzelne Anknüpfungspunkte werden die verschiedenen Geschichten jedoch miteinander verbunden.
Typisch bei Fargo: der sarkastische Unterton!

Quelle: Netflix

– Atypical:
Die Serie bringt die Probleme eines Teenager-Autisten ans Licht, welcher sich endlich nach individueller Unabhängigkeit von seiner Mutter sehnt. Dabei ist Atypical witzig und emotional zugleich und klärt einen zudem auch über die verschiedenen Seiten von Autismus auf.

Quelle: Netflix